Fairer Stadtplan


Größere Karte anzeigen

Gut Einkaufen in Aachen

Verbraucher, die Wert darauf legen, dass Produkte ohne Kinderarbeit und unter menschenwürdigen Bedingungen hergestellt wurden, haben es nun in Aachen leichter. Das Bündnis „FAIRhandel(n) in Aachen“, dem neben der Arbeitsgemeinschaft Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BiNE), dem Eine Welt Forum Aachen, dem Evangelischen Erwachsenenbildungswerk, terre des hommes, die Verbraucherzentrale Aachen und dem Weltladen Aachen angehören, verteilt kostenlos einen „Stadtplan für den fairen Einkauf“.

Viele Konsumenten sind bereit, bewusst einzukaufen, wissen aber nicht genau, wo sie welche fairen Produkte kaufen können. Der Stadtplan, der mit Unterstützung der Stadt Aachen erstellt wurde, gibt Auskunft über die Orte, an denen in Aachen fair produzierte Produkte angeboten werden.

Diese Kartenanwendung stellt eine interaktive Version des gedruckten Stadtplans dar. Die gedruckten Stadtpläne sind im Weltladen Aachen sowie beim Eine Welt Forum erhältlich. Nähere Informationen gibt es im Eine Welt Forum Aachen, Tel.: 0241/89449560 oder per E-Mail 1wf@1wf.de.